Kopie von Jahresverbrauchsablesung 2020

Besonderer Service zur Jahresablesung in Leopoldshöhe

Die jährliche Zählerablesung der Stadtwerke Lippe-Weser Service steht an. Im Vorfeld können die Leopoldshöher Bürger verschiedene Optionen zur Selbstablesung auswählen. Bei der Ablesung ab dem 16. November gibt es besondere Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz für die Ableser und Kunden.

Für die Stadtwerke ist die Zählerablesung in Corona-Zeiten eine besondere Herausforderung. Wir wollen die Ablesung für unsere Kunden so sicher und einfach wie möglich machen.

Im Gemeindegebiet Leopoldshöhe lesen die Stadtwerke Bad Salzuflen die Strom- und Gaszähler im Namen der Stadtwerke Lippe-Weser Service  ab Montag, dem 16. November ab. Kunden, die ihre Zähler selbst ablesen möchten, können uns dies bis zum 5. November unter dem Link: "Selbstablesung"  mitteilen. Sie entscheiden dort, ob sie für die Selbstablesung ein Online-Formular oder eine portofreie Ablesekarte nutzen wollen. Bei einer rechtzeitigen Meldung per Online-Formular besuchen die Ableser die Kunden erst gar nicht.

Die Stadtwerke bitten die Kunden von persönlichen Besuchen zur Übermittlung der Zählerstände abzusehen.

Die Zählerableser werden bis etwa Mitte Dezember im gesamten Gemeindegebiet Leopoldshöhe unterwegs sein und die Zählerstände aller Kunden erfassen, die keine Selbstablesung anmelden. Als Schutzmaßnahmen dienen Masken, Einmal-Handschuhe und Desinfektionsmittel. Die Ableser werden über eine spezielle Hygiene-Einweisung vorbereitet. Sie können sich durch einen Dienstausweis der Stadtwerke Lippe-Weser Service ausweisen. Die Ableser sind wochentags und samstags unterwegs.

Bitte beachten Sie, dass alle Zählerstände, die uns zum Jahresende nicht vorliegen, geschätzt werden müssen.

Für Rückfragen erreichen Sie uns montags bis donnerstags von 08:00 bis 16:30 Uhr und freitags von 08:00 bis 12:45 Uhr unter der Telefonnummer 05231 98085-650.